SiS Sensoren Instrumente Systeme GmbH


SMM 500, 2000 und 6000 X Subsurface Mooring Monitoring Beacons

SMM 500 und 2000 Foto

Subsurface Mooring Monitoring dient zur Überwachung von Unterwasser Verankerungen, die vorzeitig an die Oberfläche kommen. Wenn sich die Verankerung löst, taucht das System auf und das SMM beginnt zu senden. Die Merkmale sind:

  • Titan Gehäuse
  • Bis zu 10 Jahren Verankerungsdauer (bis zu 6 Monaten in euphotischen Bereichen)
  • Bis zu 9 (SMM 500) bzw. 18 (SMM 2000 und 6000) Monaten Sendedauer
  • Versorgung durch 5 D Zellen (5 oder 10 für SMM 2000 und 6000)
  • High efficiency "True Energy" Netzteil
  • Verankerungstiefe bis zu 500, 2000 bzw. 6000 Metern
  • Auslöseschwelle bei 4 Metern (SMM 500) bzw. 30 Metern (SMM 2000 und 6000)
  • Doppelte O-Ring Dichtungen
  • Antenne durch Polyacetal (POM) Dom (SMM 500) bzw. Käfig (SMM 2000 and 6000) geschützt
  • Auslösung durch Druckschalter
  • ARGOS Transmitter

High efficiency "True Energy" Netzteil

Bei allen SMM X ist ein Netzteil integriert, dass die Verwendung unterschiedlichster Batterie Typen erlaubt. Bis zu 80% der Batteriekapazität können damit - unabhängig von Zellspannung und -strom - für den Betrieb verwendet werden. Die Vorteile sind:

Argos System

CLS Service Argos bietet einen speziellen Service zur Überwachung von Unterwasser Verankerungen. Sollte sich die Verankerung lösen und an die Oberfläche kommen, so beginnt das SMM zu senden. Sobald ein ARGOS Satellit das Signal empfängt, wird die Position bestimmt und eine Alarmmeldung per Email oder Fax an den Anwender geschickt. Das SMM sendet weiter und die aktuelle Position kann jederzeit abgefragt werden.

Spezifikationen

 SMM 500 XSMM 2000 XSMM 6000 X
Verankerungstiefe500 m2000 m6000 m
Druckschalter Schwelle3 - 5 m 25 - 35 m
Abmessungen (l x d) 853 x 60,3 mm 742 x 89 mm
Masse ohne Batterien3,8 kg 6,7 kg
Verdrängung2,4 dm3 3,1 dm3
Versorgung5 Stk. D Zellen 5 oder 10 Stk. D Zellen
Batterie Zellspannung0,8 - 3,7 V
Spitzenstrom100 mA
Durchschnittlicher Verbrauch beim Senden an der Oberfläche35 mW
Verankerungsdauerbis zu 10 Jahren
Verankerungsdauer in euphotischen Bereichenbis zu 6 Monatennicht verwendbar
Sendedauerbis zu 9 Monatenbis zu 18 Monaten

Verankerungs- und Sendedauer sind vom Typ (Lithium, Alkali-Mangan, NiMH Akku) und der Anzahl (5 bzw. 10) der verwendeten Batterien abhängig.

Das SMM 500 X kann wegen der internen Antenne auch in euphotischen Bereichen (bis 200 m) eingesetzt werden.

Optionen

Weitere Informationen

Die SiS GmbH behält sich das Recht von Spezifikationsänderungen ohne Ankündigung vor.


[English Home Page]English Home Page    [Startseite]Startseite     [Produkte]Produkte     [Seitenanfang]Seitenanfang