SiS Sensoren Instrumente Systeme GmbH


SLB 6000 Strobe Light Beacon

SLB 6000 Foto

Merkmale

  • Bestandteil der Marine Recovery Beacon Familie
  • Titan Gehäuse
  • Bis zu 10 Jahren Verankerungsdauer mit Kantseals
  • 2 Jahre Verankerungsdauer mit O-Ringen
  • Konstruktion mit 50% Sicherheit
  • Kleines Gehäuse (60 mm Durchmesser, 530 mm Länge)
  • Versorgung mit 3 D-Zellen beliebiger Art
  • Integrierter Schaltregler
  • Abbschaltung bei Tageslicht, Intensität, Blitz Rate und Mehrfach Blitze einstellbar
  • 50.000 bis 400.000 Einzelblitze je nach Batterietyp
  • Optionaler Automatik Modus für konstante Anzahl Blitze
  • Druckfest bis 6000 m
  • Auslösung durch Druckschalter
  • Variable Auslöseschwelle (Standard bei 30 Metern)
  • Doppelte Kantseals oder O-Ring Dichtungen
  • Lampenkappe druckfest bis 6000 m
  • Separate Lampenkappe als Option

The SLB is a Xenon Strobe Light Beacon. It can be deployed for very long time in water depth up to 6000 m. If one uses the Kantseals, which are standard from the factory, the mooring time is mainly limited by the self-discharge of the batteries.

The beacon helps the finding of deep-sea landers and underwater moorings that have been released acoustically on a specific command or other surfaced marine platforms as remotely operated vehicles (ROVs) or autonomous underwater vehicles (AUVs). This assistance is useful at nighttime and on line of sight conditions. With additional equipment of the Marine Recovery Beacon series of products, one has the means to recover one's instruments at any time under any environmental circumstances. All products use the same titanium housing with the double axial seals and the trigger construction by a pressure switch. When submerged the strobe is inactive and will switch on when surfaced. For better direct one's attention to the flasher one can adjust permanent or periodic burst flashes. All kind of D type batteries can be used. The number of flashes is depending on the chemistry of the battery from 50 000 to 400 000 at full intensity for one set of batteries. Optional is the automatic adjustment to a constant number of flashes. Then the intensity and the flash rate are determined internally from the used type of battery.

Spezifikationen (vorläufig)

Verankerungstiefe6000 m
Druckschalter Schwelle30 m Standard; andere Werte auf Anfrage
Abmessungen (l x d)530 mm (Gehäuse) + 70 mm (Kappe) x 60 mm
Masse ohne Batterien5,2 kg
Verdrängung1,7 dm3
Versorgung3 D Zellen - NiMH, Alkali-Mangan, Lithium, Pulsstrom 1,4 A
Verankerungsdauer2 Jahre mit O-Ringen, bis zu 10 Jahren mit Kantseals (ohne Berücksichtigung der Selbstentladung der verwendeten Batterien)
Blitz RateEinstellbar von 15 bis 60 Blitze pro Minute
Anzahl Blitze50.000 bis 400.000 Einzelblitze je nach Batterietyp. Optionaler Automatik Modus für konstant Anzahl von Blitzen.
Mehrfach BlitzeZusätzlich zur Blitz Rate können Einfach- oder Mehrfachblitze gewählt werden, um die Erkennung zu vereinfachen.
SichtweiteBis zu 4 Seemeilen bei Transmission von 0,74

Weitere Informationen

Die SiS GmbH behält sich das Recht von Spezifikationsänderungen ohne Ankündigung vor.


[English Home Page]English Home Page    [Startseite]Startseite     [Produkte]Produkte     [Seitenanfang]Seitenanfang