SiS Sensoren Instrumente Systeme GmbH


Einsendung von Instrumenten zum Service

Allgemeine Informationen

Bevor Sie Instrumente an uns senden sollten Sie uns kontaktieren. Wir können Ihnen oft schon Lieferzeiten und eventuelle Kosten mitteilen, wenn wir vorab detaillierte Informationen erhalten. Alle Sendungen müssen frei SiS abgeschickt werden. Nach dem Eingang der Instrumente werden sie bei SiS geprüft und der Kunde erhält ein Angebot mit Kosten und Lieferzeiten. Bitte verpacken Sie die Instrumente sorgfältig, da wir nicht für Transportschäden aufkommen.

Versandanschrift

SiS Sensoren Instrumente Systeme GmbH
Mühlenkoppel 12
D-24222 Schwentinental
Germany
Tel.: +49-431-79972-0

Versendung innerhalb der EU

Bitte legen Sie einen Lieferschein bei. Er sollte die Typen und Seriennummern aller Instrumente enthalten. Bei Kunden außerhalb Deutschlands benötigen wir außerdem Ihre gültige Umsatzsteuer Identifikationsnummer. Ohne Steuernummer müssen wir die deutsche Umsatzsteuer (z.Zt. 19%) mitberechnen.

Versendung außerhalb der EU

Außen am Paket muß in einer Hülle eine unterschriebene Zollrechnung (Commercial Invoice) beigefügt werden (mindestens ein Original und zwei Kopien). Diese Zollrechnung muß die Aufschrift "Return Goods for Repair / Selbstverzoller", "Value for customs purpose only" tragen und die Typen und Seriennummern aller Instrumente enthalten. Die meisten Paketdienste geben auf ihren Webseiten Beispiele von Zollrechnungen an. Die Wertangaben zu den einzelnenen Geräten sollten entsprechend der SiS Originalrechnung angegeben werden. Wenn die Wertangaben nicht bekannt und abschätzbar sind, teilen wir sie auf Anfrage mit. Der Frachtbrief (AWB) muß ebenfalls die Angabe "Return Goods for Repair / Selbstverzoller" im Feld der Warenbeschreibung enthalten. Sollten Dokumente oder Angaben fehlen, stellen wir eventuell anfallende Zölle und Steuern in Rechnung.

Rücksendung durch SiS

Üblicherweise senden wir die Instrumente per UPS Standard oder Express oder mit der Deutschen Post AG zurück. Der Versand kann unfrei oder frei erfolgen (Kosten werden in Rechnung gestellt). Bei unfreiem Versand benötigen wir die gültige Kundennummer des Empfängers beim jeweiligen Paketdienst (UPS, FedEx oder DHL). Bitte geben Sie uns mit Ihrem Auftrag alle nötigen Angaben zur Rücksendung der Instrumente an (Paketdienst, Versandkostenart, Versicherung, Kundenummer, Zoll Broker). Nach dem Versand der Instrumente senden wir dem Empfänger per Fax oder Email Kopien des Frachtbriefes, des Lieferscheins und der Rechnung.


[English Home Page]English Home Page    [Startseite]Startseite     [Support]Support     [Seitenanfang]Seitenanfang