SiS Sensoren Instrumente Systeme GmbH


CTD plus 100, 500 und 1000

CTD plus 500 mit Schutzkorb Foto Die CTD plus 100, 500, und 1000 Sonden sind autonome Systeme für Tiefen von bis zu 100, 500 bzw. 1000 Metern.

Die Merkmale sind:

Über die einfache Bedienung mittels der drei mit Pfeilen gekennzeichneten Schaltflächen können Messungen gestartet und gespeichert, ausgelesen, kontinuierliche Messungen vorgenommen sowie Parameter ausgelesen werden.

Im Lieferumfang enthalten ist die SiS Fieldsoft Software für MS-DOS.

Spezifikationen

Parameter Messbereich Auflösung Genauigkeit Stabilität Antwortzeit
Leitfähigkeit 1 - 65 mS/cm 1 µS/cm 10 µS/cm 2 µS/cm pro Monat 20 ms
Temperatur -2 - +40 °C 0,001 °C 0,005 °C 0,005 °C pro Monat 20 ms
Druck 0-100 dbar
0-500 dbar
0-999 dbar
0,01 dbar 0,05 % vom Messbereich 0,01 % pro Monat 10 ms
Salzgehalt 2 - 42 0,001 0,019 0,004 pro Monat -
Dichte 0 - 65 kgm-3 0,001 kgm-3 0,016 kgm-3 0,003 kgm-3 pro Monat -
Schallgeschwindigkeit 1392 - 1724 ms-1 0,1 ms-1 0,02 ms-1 0,004 ms-1 pro Monat -
Messrate Druckserie einstellbar ab 0,1 dbar
Zeitserie einstellbar von 1 Minute bis 9 Stunden, 59 Minuten
Real Time Datenerfassung 3 ms für eine komplette CTP Erfassung mit 17 Bit Auflösung
Speicher CMOS für 1000 Datensätze. Erweiterung auf Anfrage
Versorgung 2 D Zellen: 10 Stunden Dauerbetrieb (mit Alkaline Zellen)
bis zu 40 Tagen Zeitserie (mit Alkaline Zellen)
Externe Versorgung 1,4 bis 7,5 V, 1,5 W
Maße 522 mm (Druckgehäuse), 181 mm (Batteriegehäuse), 70 mm Durchmesser
Gewicht 4,5 kg in Luft inklusive Batteriegehäuse und Batterien.

Optionen

Weitere Informationen

Die SiS GmbH behält sich das Recht von Spezifikationsänderungen ohne Ankündigung vor.


[English Home Page]English Home Page    [Startseite]Startseite     [Produkte]Produkte     [Seitenanfang]Seitenanfang